News

23.09.2014 Kurze Befragung zur Fit für Innovation App

Befragung zur App der Strategischen Partnerschaft

Ein Jahr nach Veröffentlichung der App „Fit für Innovation“ möchten wir alle Nutzer bitten, uns in einer kurzen online-Befragung ihre Einschätzungen und Erfahrung zu dieser App mitzuteilen. Zur Befragung gelangen Sie hier.

 

03.03.2014 Workshopreihe „Arbeitswelten der Zukunft“

Welche Implikationen haben aktuelle Technologien und Organisationsformen auf die Gestaltung von Arbeit? Zu dieser Fragestellung organisiert die strategische Partnerschaft eine Workshopreihe.
Der erste Workshop fand am 10. Februar 2014 am Fraunhofer IAO in Stuttgart statt. 14 Teilnehmer diskutierten zu den Themen „Neue Führungsansätze“ und „Coworking“.
Dabei entstanden die beiden Bilder.
Die Ergebnisse dieses und der folgenden Workshops werden exklusiv über die App der Strategischen Partnerschaft verbreitet, die Sie über www.entwickleideen.de zusammen mit einem kurzen Film zu App finden.
Am 25. März 2014 fand der zweite Workshop dieser Reihe zu den Themen „Crowd Sourcing“ und „Share Economy“ im Fraunhofer Forum Berlin statt. Zum dritten Workshop lud Ludwig Neer, Vorstand der CAS Software AG und Leiter der Reihe, am 10. April nach Karlsruhe. Es wurden die Themen „App- und Cloud-Anwendungen“ diskutiert.
Die folgenden Bilder wurden bei dem Workshop in Karlsruhe gemacht.
Ein Foliensatz zu der Reihe „Arbeitswelten der Zukunft“ informiert über weitere Details. Wenn Sie Interesse an den Workshops und den Ergebnissen haben, wenden Sie sich bitte an Alexander Schletz, Tel. +49 711 970 2184.

 

25.02.2014 Zweiter Workshop der Reihe „Innovationsfähigkeit neu gestalten“

Die Strategische Partnerschaft Fit für Innovation setzt die Workshopreihe „Innovationsfähigkeit neu gestalten“ fort. Am 18.3.14 treffen sich in Stuttgart im Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE des Fraunhofer IAO Weiterbildungsinstitutionen, um Perspektiven, Ansätze und Methoden, aber auch Barrieren und Hemmnisse der Technologie- und Qualifikationsfrüherkennung in der Weiterbildung zu diskutieren. Das vorläufige Programm finden Sie hier. Weitere Informationen zur Workshopreihe finden Sie hier.